Unsere Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu verbessern und die Reichweite zu messen. Ja, ich bin einverstanden.   Nein danke   Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.
#SVOleben | Geschichten aus unserer Region
Menu Mobile
11.05.2018
 
Beautyfarm-Bötzelberg-SVO-Leben

Schön und bodenständig:
Die Beautyfarm Bötzelberg

Die Beautyfarm Bötzelberg liegt im beschaulichen Hösseringen, einem Ortsteil von Suderburg, mitten in der Lüneburger Heide, ziemlich genau zwischen Uelzen und Celle. Hier kommt kaum jemand zufällig vorbei. Ein rustikal geschnitztes Hinweisschild weist den Weg zum kleinen, aber feinen Wellness-Schlösschen. Und wer einmal da war, möchte so schnell nicht mehr weg. Das ist nicht verwunderlich, denn hier können sich Frauen ganz unter sich mal so richtig verwöhnen lassen.

Die Gastgeber, Familie Meyer, haben sich der Gastronomie und Hotellerie bereits in dritter Generation verschrieben. Einst war dies eine gemütliche Ausflugsgaststätte am Waldesrand, die sich in den letzten Jahren mit ihrem besonderen Angebot an Wohlfühl- und Wellnessprogrammen einen Namen gemacht hat. Ganz auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Kundinnen abgestimmt und darauf, wie viel Zeit dem Gast zur Verfügung steht.

Zum Hineinschnuppern und die kurze Auszeit vom Alltag eignen sich die Wochenendarrangements. Wer mehr Zeit mitbringt, kann sich zwischen drei, fünf und sechs Tagen von Kopf bis Fuß intensiv verwöhnen lassen. Zusätzliche Wellnessanwendungen können vor Ort dazu gebucht und in das gewünschte Programm mit eingebunden werden.

Beautyfarm - schön und bodenständig
Beautyfarm Bötzelberg

Rundum-Sorglos-Service und persönliches Wohlbefinden werden in der Beautyfarm Bötzelberg groß geschrieben. So können die Gäste an dem morgendlichen Fitnessprogramm unter Anleitung teilnehmen. Dieses variiert: von Walking am nahegelegenen Waldrand bis zu Rückengymnastik, entspannenden Yoga-Einheiten oder Tai Chi auf der Terrasse. Im Restaurantbereich stehen rund um die Uhr eine Obst- und Gebäckauswahl sowie verschiedene Variationen Wellnesstee, Vitalgetränke – wie beispielsweise frisches Ingwerwasser – und diverse Mineralwasser zur Selbstbedienung.

Die Schönheitsfarm möchte sich ganz bewusst von Wellnesshotels abgrenzen. Geschäftsführer Sven Meyer fasst die wesentlichen Unterschiede zusammen: „Wir legen sehr viel Wert auf individuelle Betreuung und ein herzliche, familiäre Atmosphäre. Die Damen, die zu uns kommen, möchten den Alltag für eine Weile hinter sich lassen, entspannen und sich selbst etwas Gutes gönnen.“ Zur ungezwungenen Atmosphäre, die die Gäste besonders schätzen, gehört auch der flauschige, weiße Bademantel, der in jedem Zimmer den Gästen kostenfrei zur Verfügung steht. „Hier muss sich niemand zum Frühstück in Schale werfen oder mehrmals am Tag umziehen. Die Damen verbringen ihren Verwöhnurlaub in einer ganz legeren Atmosphäre und erleben jede Minute der Entspannung im Bademantel. Erst zum Abendessen, wenn man seinen Verwöhntag ausklingen lässt, vielleicht in gemütlicher Runde und Klönschnack mit anderen Gleichgesinnten, trägt man seine eigene Kleidung.“

Beautyfarm - schön und bodenständig

Während des gesamten Aufenthalts kann der großzügige Spa-Bereich mit finnischer Panorama-Sauna, Aroma-Dampfbad, Erlebnisdusche und Kneippanlage frei genutzt werden. Um das leibliche Wohl kümmert sich der Geschäftsführer und gelernte Koch Sven Meyer persönlich. Seine Küche ist abwechslungsreich, ausgewogen und leicht. „Wir legen sehr viel Wert auf eine ganzheitliche Wirkung unserer Wellnessprogramme. Unsere Menüs sprechen alle Sinne an: Wir wollen unsere Gäste auch kulinarisch verwöhnen sowie den Stoffwechsel optimal anregen. Und natürlich isst das Auge mit“, erläutert Sven Meyer, der am liebsten schmackhafte, regionale Produkte verarbeitet und in leckere Vor- und Hauptspeisen verwandelt.

Beautyfarm Bötzelberg

Untergebracht sind die Gäste der Beautyfarm Bötzelberg in hellen, charmant eingerichteten Doppelzimmern mit Komfort und wunderbarem Blick in die Natur. Denn auch ausreichender, guter Schlaf fördert Heilung und Erholung. Im Wellness-Schlösschen der Familie Meyer schlafen die Gäste in traumhafter Ruhe.

Längst ist das Haus kein Geheimtipp mehr.  Gerade die beliebten Wochenendtermine sind oft schon langfristig vergeben. Denn viele Gäste fühlen sich hier pudelwohl, fahren erfrischt nach Hause und buchen bereits bei der Abreise ihren nächsten Aufenthalt in der sympathischen Wohlfühloase.


Facebook Twitter Instagram